SKLEROGRAPH Rückprall Härteprüfer

 598,00

Nettobetrag, exklusive Mehrwertsteuer und Transport

Beschreibung

Rückprall Härteprüfer ohne Gewinde

Anwendungsbereich:
Handliches, tragbares Härteprüfgerät
nach der Rückprallmethode.

Geeignet zur Bestimmung der Härte an:
Stahl, Nichteisenmetallen und Gummi

 

Technische Daten

Vorteile:
+ Lieferung im Etui
+ einfachste Bedienung
+ seit 35 Jahren bewährtes Gerät
+ mehr als 300.000 mal ausgeliefert
+ ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Arbeitsweise:
An der kordierten Griffschraube zieht man die Fallstange bis über
die Sperrvorrichtung hoch. ( Nicht an der Fallstange anfassen ! )
Dann setzt man das Gerät senkrecht auf das Prüfstück und drückt den Auslöser.
Hierdurch löst die Sperrvorrichtung aus.
Die Fallstange fällt herunter.
Der Hammer am unteren Ende der Fallstange schlägt mit seiner
Prüfkugel von 5mm Durchmesser auf das zu prüfende Werkstück
und prallt zurück.
Durch die im Kopf des Gerätes eingebaute Fangvorrichtung wird
die Fallstange in der größten Rückprallhöhe festgehalten.
Der obere Rand des Hammers zeigt auf die Skala den
Rückprallwert an, den man mit Hilfe der Vergleichstabelle
entsprechend umwerten kann.
Im Augenblick des Auslösens ist das Gerät unbedingt ruhig zu
halten, ein Wackeln ist zu vermeiden, da hierdurch der freie Fall
gestört und das Prüfergebnis beeinträchtigt wird.

Auswertung:
Ablesen der Rückprallhöhe und Vergleich mit der mitgelieferten Vergleichstabelle
(Genauigkeit +/- 2 Rockwell- Einheiten):
– Shore D
– Rockwell C
– Rockwell B
– Brinell

 

Lieferzeit

Derzeit sofort lieferbar ab Maschinenhalle in Bad Aussee.

Anfrage